Johannes 9:31 Wir wissen aber, daß Gott die Sünder nicht hört; sondern so jemand gottesfürchtig ist und tut seinen Willen, den hört er.
Johannes 9:31
Parallel Verse
Lutherbibel 1912
Wir wissen aber, daß Gott die Sünder nicht hört; sondern so jemand gottesfürchtig ist und tut seinen Willen, den hört er.

Textbibel 1899
Wir wissen, daß Gott nicht auf Sünder hört, sondern wenn einer gottesfürchtig ist und seinen Willen thut, den hört er.

Modernisiert Text
Wir wissen aber, daß Gott die Sünder nicht höret, sondern so jemand gottesfürchtig ist und tut seinen Willen, den höret er.

De Bibl auf Bairisch
Mir wissnd, däß dyr Herrgot aynn Sünder nit erhoert; wer dyrgögn önn Herrgot firchtt und seinn Willn tuet, dönn erhoert yr.

King James Bible
Now we know that God heareth not sinners: but if any man be a worshipper of God, and doeth his will, him he heareth.

English Revised Version
We know that God heareth not sinners: but if any man be a worshipper of God, and do his will, him he heareth.
Biblische Schatzkammer

we know.

Hiob 27:8,9
Denn was ist die Hoffnung des Heuchlers, wenn Gott ein Ende mit ihm macht und seine Seele hinreißt?…

Hiob 35:12
Da schreien sie über den Hochmut der Bösen, und er wird sie nicht erhören.

Hiob 42:8
So nehmt nun sieben Farren und sieben Widder und geht hin zu meinem Knecht Hiob und opfert Brandopfer für euch und laßt meinen Knecht Hiob für euch bitten. Denn ich will ihn ansehen, daß ich an euch nicht tue nach eurer Torheit; denn ihr habt nicht recht von mir geredet wie mein Knecht Hiob.

Psalm 18:41
Sie rufen-aber da ist kein Helfer-zum HERRN; aber er antwortet ihnen nicht.

Psalm 34:15
Die Augen des HERRN merken auf die Gerechten und seine Ohren auf ihr Schreien;

Psalm 66:18-20
Wo ich Unrechtes vorhätte in meinem Herzen, so würde der HERR nicht hören;…

Sprueche 1:28,29
Dann werden sie nach mir rufen, aber ich werde nicht antworten; sie werden mich suchen, und nicht finden.…

Sprueche 15:29
Der HERR ist fern von den Gottlosen; aber der Gerechten Gebet erhört er.

Sprueche 21:13
Wer seine Ohren verstopft vor dem Schreien des Armen, der wird auch rufen, und nicht erhört werden.

Sprueche 28:9
Wer sein Ohr abwendet, das Gesetz zu hören, des Gebet ist ein Greuel.

Jesaja 1:15
Und wenn ihr schon eure Hände ausbreitet, verberge ich doch meine Augen vor euch; und ob ihr schon viel betet, höre ich euch doch nicht; denn eure Hände sind voll Blut.

Jesaja 58:9
Dann wirst du rufen, so wird dir der HERR antworten; wenn du wirst schreien, wird er sagen: Siehe, hier bin ich. So du niemand bei dir beschweren wirst noch mit dem Fingern zeigen noch übel reden

Jeremia 11:11
Darum siehe, spricht der HERR, ich will ein Unglück über sie gehen lassen, dem sie nicht sollen entgehen können; und wenn sie zu mir Schreien, will ich sie nicht hören.

Jeremia 14:12
Denn ob sie gleich fasten, so will ich doch ihr Flehen nicht hören; und ob sie Brandopfer und Speisopfer bringen, so gefallen sie mir doch nicht, sondern ich will sie mit Schwert, Hunger und Pestilenz aufreiben.

Hesekiel 8:18
Darum will ich auch wider sie mit Grimm handeln, und mein Auge soll ihrer nicht verschonen, und ich will nicht gnädig sein; und wenn sie gleich mit lauter Stimme vor meinen Ohren schreien, will ich sie doch nicht hören.

Mica 3:4
Darum, wenn ihr nun zum HERRN schreien werdet, wird er euch nicht erhören, sondern wird sein Angesicht vor euch verbergen zur selben Zeit, wie ihr mit euren bösen Wesen verdient habt.

Sacharja 7:13
und es ist also ergangen; gleichwie gepredigt ward, und sie nicht hörten, so wollte ich auch nicht hören, da sie riefen, spricht der HERR Zebaoth.

if any.

Psalm 34:15
Die Augen des HERRN merken auf die Gerechten und seine Ohren auf ihr Schreien;

Sprueche 15:29
Der HERR ist fern von den Gottlosen; aber der Gerechten Gebet erhört er.

and doeth.

Johannes 4:34
Jesus spricht zu ihnen: Meine Speise ist die, daß ich tue den Willen des, der mich gesandt hat, und vollende sein Werk.

Johannes 7:17
So jemand will des Willen tun, der wird innewerden, ob diese Lehre von Gott sei, oder ob ich von mir selbst rede.

Johannes 15:16
Ihr habt mich nicht erwählt; sondern ich habe euch erwählt und gesetzt, daß ihr hingeht und Frucht bringt und eure Frucht bleibe, auf daß, so ihr den Vater bittet in meinem Namen, er's euch gebe.

Psalm 40:8
Deinen Willen, mein Gott, tue ich gern, und dein Gesetz habe ich in meinem Herzen.

Psalm 143:10
Lehre mich tun nach deinem Wohlgefallen, denn du bist mein Gott; dein guter Geist führe mich auf ebener Bahn.

Hebraeer 10:7
Da sprach ich: Siehe, ich komme (im Buch steht von mir geschrieben), daß ich tue, Gott, deinen Willen."

1.Johannes 3:21,22
Ihr Lieben, so uns unser Herz nicht verdammt, so haben wir eine Freudigkeit zu Gott,…

him.

Johannes 11:41,42
Da hoben sie den Stein ab, da der Verstorbene lag. Jesus aber hob seine Augen empor und sprach: Vater, ich danke dir, daß du mich erhört hast.…

1.Mose 18:23-33
und trat zu ihm und sprach: Willst du denn den Gerechten mit dem Gottlosen umbringen?…

1.Mose 19:29
Und es geschah, da Gott die Städte in der Gegend verderbte, gedachte er an den Abraham und geleitete Lot aus den Städten, die er umkehrte, darin Lot wohnte.

1.Mose 20:7
So gib nun dem Manne sein Weib wieder, denn er ist ein Prophet; und laß ihn für dich bitten, so wirst du lebendig bleiben. Wo du sie aber nicht wiedergibst, so wisse, daß du des Todes sterben mußt und alles, was dein ist.

1.Koenige 17:20-22
und rief den HERRN an und sprach: HERR, mein Gott, hast du auch der Witwe, bei der ich ein Gast bin, so übel getan, daß du ihren Sohn tötetest?…

1.Koenige 18:36-38
Und da die Zeit war, Speisopfer zu opfern, trat Elia, der Prophet, herzu und sprach: HERR, Gott Abrahams, Isaaks und Israels, laß heute kund werden, daß du Gott in Israel bist und ich dein Knecht, und daß ich solches alles nach deinem Wort getan habe!…

2.Chronik 32:20,21
Aber der König Hiskia und der Prophet Jesaja, der Sohn des Amoz, beteten dawider und schrieen gen Himmel.…

Psalm 99:6
Mose und Aaron unter seinen Priestern und Samuel unter denen, die seinen Namen anrufen, sie riefen an den HERRN, und er erhörte sie.

Psalm 106:23
Und er sprach, er wolle sie vertilgen, wo nicht Mose, sein Auserwählter, in den Riß getreten wäre vor ihm, seinen Grimm abzuwenden, auf daß er sie nicht gar verderbte.

Jeremia 15:1
Und der HERR sprach zu mir: Und wenngleich Mose und Samuel vor mir stünden, so habe ich doch kein Herz zu diesem Volk; treibe sie weg von mir und laß sie hinfahren!

Jakobus 5:15-18
Und das Gebet des Glaubens wird dem Kranken helfen, und der HERR wird ihn aufrichten; und so er hat Sünden getan, werden sie ihm vergeben sein.…

Links
Johannes 9:31 InterlinearJohannes 9:31 MehrsprachigJuan 9:31 SpanischJean 9:31 FranzösischJohannes 9:31 DeutschJohannes 9:31 ChinesischJohn 9:31 EnglischBible AppsBible Hub

Lutherbibel 1912

Textbibel des Alten und Neuen Testaments, Emil Kautzsch, Karl Heinrich Weizäcker - 1899

Modernized Text courtesy of Crosswire.org, made available in electronic format by Michael Bolsinger.

De Bibl auf Bairisch · Sturmibund · Salzburg · Bairn · Pfingstn 1998 · Hell Sepp
Kontext
Johannes 9
30Der Mensch antwortete und sprach zu ihnen: Das ist ein wunderlich Ding, daß ihr nicht wisset, woher er sei, und er hat meine Augen aufgetan. 31Wir wissen aber, daß Gott die Sünder nicht hört; sondern so jemand gottesfürchtig ist und tut seinen Willen, den hört er. 32Von der Welt an ist's nicht erhört, daß jemand einem geborenen Blinden die Augen aufgetan habe.…
Querverweise
5.Mose 1:45
Da ihr nun wiederkamt und weintet vor dem HERRN, wollte der HERR eure Stimme nicht hören und neigte seine Ohren nicht zu euch.

Hiob 27:8
Denn was ist die Hoffnung des Heuchlers, wenn Gott ein Ende mit ihm macht und seine Seele hinreißt?

Hiob 35:13
Denn Gott wird das Eitle nicht erhören, und der Allmächtige wird es nicht ansehen.

Psalm 34:15
Die Augen des HERRN merken auf die Gerechten und seine Ohren auf ihr Schreien;

Psalm 66:18
Wo ich Unrechtes vorhätte in meinem Herzen, so würde der HERR nicht hören;

Psalm 145:19
Er tut, was die Gottesfürchtigen begehren, und hört ihr Schreien und hilft ihnen.

Sprueche 15:29
Der HERR ist fern von den Gottlosen; aber der Gerechten Gebet erhört er.

Sprueche 28:9
Wer sein Ohr abwendet, das Gesetz zu hören, des Gebet ist ein Greuel.

Jesaja 1:15
Und wenn ihr schon eure Hände ausbreitet, verberge ich doch meine Augen vor euch; und ob ihr schon viel betet, höre ich euch doch nicht; denn eure Hände sind voll Blut.

Johannes 9:30
Der Mensch antwortete und sprach zu ihnen: Das ist ein wunderlich Ding, daß ihr nicht wisset, woher er sei, und er hat meine Augen aufgetan.

Johannes 9:32
Von der Welt an ist's nicht erhört, daß jemand einem geborenen Blinden die Augen aufgetan habe.

Johannes 11:22
Aber ich weiß auch noch, daß, was du bittest von Gott, das wird dir Gott geben.

Jakobus 5:16
Bekenne einer dem andern seine Sünden und betet füreinander, daß ihr gesund werdet. Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist.

1.Johannes 3:22
und was wir bitten, werden wir von ihm nehmen; denn wir halten seine Gebote und tun, was vor ihm gefällig ist.

Johannes 9:30
Seitenanfang
Seitenanfang