Hiob 8:3 Meinst du, daß Gott unrecht richte oder der Allmächtige das Recht verkehre?
Hiob 8:3
Parallel Verse
Lutherbibel 1912
Meinst du, daß Gott unrecht richte oder der Allmächtige das Recht verkehre?

Textbibel 1899
Beugt etwa Gott das Recht oder beugt der Allmächtige gerechte Sache?

Modernisiert Text
Meinest du, daß Gott unrecht richte, oder der Allmächtige das Recht verkehre?

De Bibl auf Bairisch
Dyr Trechtein wisset nit, was recht ist? In seiner Allmacht beuget s Recht er?

King James Bible
Doth God pervert judgment? or doth the Almighty pervert justice?

English Revised Version
Doth God pervert judgment? or doth the Almighty pervert justice?
Biblische Schatzkammer

God.

Hiob 4:17
Wie kann ein Mensch gerecht sein vor Gott? oder ein Mann rein sein vor dem, der ihn gemacht hat?

Hiob 9:2
Ja, ich weiß gar wohl, daß es also ist und daß ein Mensch nicht recht behalten mag gegen Gott.

Hiob 10:3
Gefällt dir's, daß du Gewalt tust und mich verwirfst, den deine Hände gemacht haben, und bringst der Gottlosen Vornehmen zu Ehren?

Hiob 19:7
Siehe, ob ich schon schreie über Frevel, so werde ich doch nicht erhört; ich rufe, und ist kein Recht da.

Hiob 34:5,12,17-19
Denn Hiob hat gesagt: "Ich bin gerecht, und Gott weigert mir mein Recht;…

Hiob 40:8
Solltest du mein Urteil zunichte machen und mich verdammen, daß du gerecht seist?

1.Mose 18:25
Das sei ferne von dir, daß du das tust und tötest den Gerechten mit dem Gottlosen, daß der Gerechte sei gleich wie der Gottlose! Das sei ferne von dir, der du aller Welt Richter bist! Du wirst so nicht richten.

5.Mose 32:4
Er ist ein Fels. Seine Werke sind unsträflich; denn alles, was er tut, das ist recht. Treu ist Gott und kein Böses an ihm; gerecht und fromm ist er.

2.Chronik 19:7
Darum laßt die Furcht des HERRN bei euch sein und hütet euch und tut's; denn bei dem HERRN, unserm Gott, ist kein Unrecht noch Ansehen der Person noch Annehmen des Geschenks.

Hesekiel 18:25
Doch sprecht ihr: Der HERR handelt nicht recht. So hört nun, ihr vom Hause Israel: Ist's nicht also, daß ich recht habe und ihr unrecht habt?

Hesekiel 33:17,20
Aber dein Volk spricht: Der HERR urteilt nicht recht, so sie doch unrecht haben. …

Psalm 89:14
Gerechtigkeit und Gericht ist deines Stuhles Festung; Gnade und Wahrheit sind vor deinem Angesicht.

Daniel 9:14
Darum ist der HERR auch wach gewesen mit diesem Unglück und hat's über uns gehen lassen. Denn der HERR, unser Gott, ist gerecht in allen seinen Werken, die er tut; denn wir gehorchten seiner Stimme nicht.

Roemer 2:5
Du aber nach deinem verstockten und unbußfertigen Herzen häufest dir selbst den Zorn auf den Tag des Zornes und der Offenbarung des gerechten Gerichtes Gottes,

Roemer 3:4-6
Das sei ferne! Es bleibe vielmehr also, daß Gott sei wahrhaftig und alle Menschen Lügner; wie geschrieben steht: "Auf daß du gerecht seist in deinen Worten und überwindest, wenn du gerichtet wirst."…

Almighty.

Hiob 21:15,20
Wer ist der Allmächtige, daß wir ihm dienen sollten? oder was sind wir gebessert, so wir ihn anrufen?"…

Hiob 34:10-12
Darum hört mir zu, ihr weisen Leute: Es sei ferne, daß Gott sollte gottlos handeln und der Allmächtige ungerecht;…

Hiob 35:13
Denn Gott wird das Eitle nicht erhören, und der Allmächtige wird es nicht ansehen.

Hiob 40:2
Will mit dem Allmächtigen rechten der Haderer? Wer Gott tadelt, soll's der nicht verantworten?

Psalm 99:4
Im Reich dieses Königs hat man das Recht lieb. Du gibst Frömmigkeit, du schaffest Gericht und Gerechtigkeit in Jakob.

Offenbarung 15:3
und sangen das Lied Mose's, des Knechtes Gottes, und das Lied des Lammes und sprachen: Groß und wundersam sind deine Werke, HERR, allmächtiger Gott! Gerecht und wahrhaftig sind deine Wege, du König der Heiden!

Offenbarung 16:7
Und ich hörte einen anderen Engel aus dem Altar sagen: Ja, HERR, allmächtiger Gott, deine Gerichte sind wahrhaftig und gerecht.

Links
Hiob 8:3 InterlinearHiob 8:3 MehrsprachigJob 8:3 SpanischJob 8:3 FranzösischHiob 8:3 DeutschHiob 8:3 ChinesischJob 8:3 EnglischBible AppsBible Hub

Lutherbibel 1912

Textbibel des Alten und Neuen Testaments, Emil Kautzsch, Karl Heinrich Weizäcker - 1899

Modernized Text courtesy of Crosswire.org, made available in electronic format by Michael Bolsinger.

De Bibl auf Bairisch · Sturmibund · Salzburg · Bairn · Pfingstn 1998 · Hell Sepp
Kontext
Hiob 8
2Wie lange willst du solches reden und sollen die Reden deines Mundes so einen stolzen Mut haben? 3Meinst du, daß Gott unrecht richte oder der Allmächtige das Recht verkehre? 4Haben deine Söhne vor ihm gesündigt, so hat er sie verstoßen um ihrer Missetat willen.…
Querverweise
Roemer 3:5
Ist's aber also, daß unsere Ungerechtigkeit Gottes Gerechtigkeit preist, was wollen wir sagen? Ist denn Gott auch ungerecht, wenn er darüber zürnt? (Ich rede also auf Menschenweise.)

1.Mose 18:25
Das sei ferne von dir, daß du das tust und tötest den Gerechten mit dem Gottlosen, daß der Gerechte sei gleich wie der Gottlose! Das sei ferne von dir, der du aller Welt Richter bist! Du wirst so nicht richten.

5.Mose 32:4
Er ist ein Fels. Seine Werke sind unsträflich; denn alles, was er tut, das ist recht. Treu ist Gott und kein Böses an ihm; gerecht und fromm ist er.

2.Chronik 19:7
Darum laßt die Furcht des HERRN bei euch sein und hütet euch und tut's; denn bei dem HERRN, unserm Gott, ist kein Unrecht noch Ansehen der Person noch Annehmen des Geschenks.

Hiob 34:10
Darum hört mir zu, ihr weisen Leute: Es sei ferne, daß Gott sollte gottlos handeln und der Allmächtige ungerecht;

Hiob 34:12
Ohne zweifel, Gott verdammt niemand mit Unrecht, und der Allmächtige beugt das Recht nicht.

Hiob 36:3
Ich will mein Wissen weither holen und beweisen, daß mein Schöpfer recht habe.

Hiob 36:23
Wer will ihm weisen seinen Weg, und wer will zu ihm sagen: "Du tust Unrecht?"

Hiob 37:23
Den Allmächtigen aber können wir nicht finden, der so groß ist von Kraft; das Recht und eine gute Sache beugt er nicht.

Hiob 8:2
Seitenanfang
Seitenanfang