Psalm 68:8 da bebte die Erde, und die Himmel troffen vor Gott, dieser Sinai vor dem Gott, der Israels Gott ist.
Psalm 68:8
Parallel Verse
Lutherbibel 1912
da bebte die Erde, und die Himmel troffen vor Gott, dieser Sinai vor dem Gott, der Israels Gott ist.

Textbibel 1899
da erbebte die Erde und die Himmel troffen vor Gottes Angesicht, der Sinai da vor Gott, dem Gott Israels.

Modernisiert Text
Gott, da du vor deinem Volk herzogest, da du einhergingest in der Wüste, Sela,

De Bibl auf Bairisch
daa gaab s ayn richtigs Erdbibn, und dyr Himml grögnt si aus. Daa untn war s bei n Sinei, ja, vor Isryheel seinn Got.

King James Bible
The earth shook, the heavens also dropped at the presence of God: even Sinai itself was moved at the presence of God, the God of Israel.

English Revised Version
The earth trembled, the heavens also dropped at the presence of God: even yon Sinai trembled at the presence of God, the God of Israel.
Biblische Schatzkammer

earth

Psalm 77:18
Es donnerte im Himmel, deine Blitze leuchteten auf dem Erdboden; das Erdreich regte sich und bebte davon.

Psalm 114:7
Vor dem HERRN bebte die Erde, vor dem Gott Jakobs,

Jesaja 64:1,3
Ach daß du den Himmel zerrissest und führest herab, daß die Berge vor dir zerflössen, wie ein heißes Wasser vom heftigen Feuer versiedet,…

Habakuk 3:13
Du zogst aus, deinem Volk zu helfen, zu helfen deinem Gesalbten; du zerschmettertest das Haupt im Hause des Gottlosen und entblößtest die Grundfeste bis an den Hals. (Sela.)

Hebraeer 12:26
dessen Stimme zu der Zeit die Erde bewegte, nun aber verheißt er und spricht: "Noch einmal will ich bewegen nicht allein die Erde sondern auch den Himmel."

Offenbarung 11:19
Und der Tempel Gottes ward aufgetan im Himmel, und die Lade seines Bundes ward im Tempel gesehen; und es geschahen Blitze und Donner und Erdbeben und ein großer Hagel.

the heavens

Richter 5:4
HERR, da du von Seir auszogst und einhergingst vom Felde Edoms, da erzitterte die Erde, der Himmel troff, und die Wolken troffen von Wasser.

Sinai

2.Mose 19:16,18
Als nun der dritte Tag kam und es Morgen war, da erhob sich ein Donnern und Blitzen und eine dicke Wolke auf dem Berge und ein Ton einer sehr starken Posaune; das ganze Volk aber, das im Lager war, erschrak.…

5.Mose 5:23-25
5:20 Da ihr aber die Stimme aus der Finsternis hörtet und den Berg mit Feuer brennen saht, tratet ihr zu mir, alle Obersten unter euren Stämmen und eure Ältesten,…

the God

Psalm 68:35
Gott ist wundersam in seinem Heiligtum. Er ist Gott Israels; er wird dem Volk Macht und Kraft geben. Gelobt sei Gott!

Psalm 41:13
Gelobet sei der HERR, der Gott Israels, von nun an bis in Ewigkeit! Amen, amen.

Jesaja 45:3
und will dir geben die heimlichen Schätze und die verborgenen Kleinode, auf daß du erkennest, daß ich, der HERR, der Gott Israels, dich bei deinem Namen genannt habe,

Links
Psalm 68:8 InterlinearPsalm 68:8 MehrsprachigSalmos 68:8 SpanischPsaume 68:8 FranzösischPsalm 68:8 DeutschPsalm 68:8 ChinesischPsalm 68:8 EnglischBible AppsBible Hub

Lutherbibel 1912

Textbibel des Alten und Neuen Testaments, Emil Kautzsch, Karl Heinrich Weizäcker - 1899

Modernized Text courtesy of Crosswire.org, made available in electronic format by Michael Bolsinger.

De Bibl auf Bairisch · Sturmibund · Salzburg · Bairn · Pfingstn 1998 · Hell Sepp
Kontext
Psalm 68
7Gott, da du vor deinem Volk her zogst, da du einhergingst in der Wüste (Sela), 8da bebte die Erde, und die Himmel troffen vor Gott, dieser Sinai vor dem Gott, der Israels Gott ist. 9Du gabst, Gott, einen gnädigen Regen; und dein Erbe, das dürre war, erquicktest du,…
Querverweise
2.Mose 19:18
Der ganze Berg Sinai aber rauchte, darum daß der HERR herab auf den Berg fuhr mit Feuer; und sein Rauch ging auf wie ein Rauch vom Ofen, daß der ganze Berg sehr bebte.

5.Mose 33:2
Und er sprach: Der Herr ist vom Sinai gekommen und ist ihnen aufgegangen von Seir; er ist hervorgebrochen von dem Berge Pharan und ist gekommen mit viel tausend Heiligen; zu seiner rechten Hand ist ein feuriges Gesetz an sie.

Richter 5:4
HERR, da du von Seir auszogst und einhergingst vom Felde Edoms, da erzitterte die Erde, der Himmel troff, und die Wolken troffen von Wasser.

Richter 5:5
Die Berge ergossen sich vor dem HERRN, der Sinai vor dem HERRN, dem Gott Israels.

2.Samuel 22:8
Die Erde bebte und ward bewegt; die Grundfesten des Himmels regten sich und bebten, da er zornig war.

Psalm 18:7
Die Erde bebte und ward bewegt, und die Grundfesten der Berge regten sich und bebten, da er zornig war.

Psalm 18:9
Er neigte den Himmel und fuhr herab, und Dunkel war unter seinen Füßen.

Psalm 77:18
Es donnerte im Himmel, deine Blitze leuchteten auf dem Erdboden; das Erdreich regte sich und bebte davon.

Jesaja 45:8
Träufelt, ihr Himmel, von oben und die Wolken regnen Gerechtigkeit. Die Erde tue sich auf und bringe Heil, und Gerechtigkeit wachse mit zu. Ich, der HERR, schaffe es.

Jesaja 64:1
Ach daß du den Himmel zerrissest und führest herab, daß die Berge vor dir zerflössen, wie ein heißes Wasser vom heftigen Feuer versiedet,

Jeremia 10:10
Aber der HERR ist ein rechter Gott, ein lebendiger Gott, ein ewiger König. Vor seinem Zorn bebt die Erde, und die Heiden können sein Drohen nicht ertragen.

Psalm 68:7
Seitenanfang
Seitenanfang