Sprueche 23:6 Iß nicht Brot bei einem Neidischen und wünsche dir von seinen feinen Speisen nichts.
Sprueche 23:6
Parallel Verse
Lutherbibel 1912
Iß nicht Brot bei einem Neidischen und wünsche dir von seinen feinen Speisen nichts.

Textbibel 1899
Sei nicht Tischgast des Mißgünstigen und hege kein Gelüsten nach seinen Leckerbissen.

Modernisiert Text
Iß nicht Brot bei einem Neidischen und wünsche dir seiner Speise nicht.

De Bibl auf Bairisch
Iß nit bei aynn Geitzignen; wünsch dyr seine Schmänggerln nit!

King James Bible
Eat thou not the bread of him that hath an evil eye, neither desire thou his dainty meats:

English Revised Version
Eat thou not the bread of him that hath an evil eye, neither desire thou his dainties:
Biblische Schatzkammer

an

Sprueche 22:9
Ein gütiges Auge wird gesegnet; denn er gibt von seinem Brot den Armen.

5.Mose 15:9
Hüte dich, daß nicht in deinem Herzen eine böse Tücke sei, daß du sprichst: Es naht herzu das siebente Jahr, das Erlaßjahr, und siehst einen armen Bruder unfreundlich an und gebest ihm nicht; so wird er über dich zu dem HERRN rufen, und es wird dir eine Sünde sein.

5.Mose 28:56
Ein Weib unter euch, das zuvor zärtlich und in Üppigkeit gelebt hat, daß sie nicht versucht hat, ihre Fußsohle auf die Erde zu setzen, vor Zärtlichkeit und Wohlleben, die wird ihrem Manne in ihren Armen und ihrem Sohne und ihrer Tochter nicht gönnen

Matthaeus 20:15
Oder habe ich nicht Macht, zu tun, was ich will, mit dem Meinen? Siehst du darum so scheel, daß ich so gütig bin?

Markus 7:22
Dieberei, Geiz, Schalkheit, List, Unzucht, Schalksauge, Gotteslästerung, Hoffart, Unvernunft.

desire

Sprueche 23:3
Wünsche dir nichts von seinen feinen Speisen; denn es ist falsches Brot.

Psalm 141:4
Neige mein Herz nicht auf etwas Böses, ein gottloses Wesen zu führen mit den Übeltätern, daß ich nicht esse von dem, was ihnen geliebt.

Daniel 1:8-10
Aber Daniel setzte sich vor in seinem Herzen, daß er sich mit des Königs Speise und mit dem Wein, den er selbst trank, nicht verunreinigen wollte, und bat den obersten Kämmerer, daß er sich nicht müßte verunreinigen.…

Links
Sprueche 23:6 InterlinearSprueche 23:6 MehrsprachigProverbios 23:6 SpanischProverbes 23:6 FranzösischSprueche 23:6 DeutschSprueche 23:6 ChinesischProverbs 23:6 EnglischBible AppsBible Hub

Lutherbibel 1912

Textbibel des Alten und Neuen Testaments, Emil Kautzsch, Karl Heinrich Weizäcker - 1899

Modernized Text courtesy of Crosswire.org, made available in electronic format by Michael Bolsinger.

De Bibl auf Bairisch · Sturmibund · Salzburg · Bairn · Pfingstn 1998 · Hell Sepp
Kontext
Sprueche 23
5Laß dein Augen nicht fliegen nach dem, was du nicht haben kannst; denn dasselbe macht sich Flügel wie ein Adler und fliegt gen Himmel. 6Iß nicht Brot bei einem Neidischen und wünsche dir von seinen feinen Speisen nichts. 7Denn wie ein Gespenst ist er inwendig; er spricht: Iß und trink! und sein Herz ist doch nicht mit dir.…
Querverweise
5.Mose 15:9
Hüte dich, daß nicht in deinem Herzen eine böse Tücke sei, daß du sprichst: Es naht herzu das siebente Jahr, das Erlaßjahr, und siehst einen armen Bruder unfreundlich an und gebest ihm nicht; so wird er über dich zu dem HERRN rufen, und es wird dir eine Sünde sein.

Psalm 141:4
Neige mein Herz nicht auf etwas Böses, ein gottloses Wesen zu führen mit den Übeltätern, daß ich nicht esse von dem, was ihnen geliebt.

Sprueche 23:3
Wünsche dir nichts von seinen feinen Speisen; denn es ist falsches Brot.

Sprueche 28:22
Wer eilt zum Reichtum und ist neidisch, der weiß nicht, daß Mangel ihm begegnen wird.

Sprueche 23:5
Seitenanfang
Seitenanfang