4.Mose 1 Modernisiert Text
4.Mose 1
Modernisiert Text
1Und der HERR redete mit Mose in der Wüste Sinai in der Hütte des Stifts am ersten Tage des andern Monden im andern Jahr, da sie aus Ägyptenland gegangen waren, und sprach: 2Nehmet die Summa der ganzen Gemeine der Kinder Israel nach ihren Geschlechtern und ihrer Väter Häusern und Namen: alles, was männlich ist, von Haupt zu Haupt; 3von zwanzig Jahren an und drüber, was ins Heer zu ziehen taugt in Israel; und sollt sie zählen nach ihren Heeren, du und Aaron. 4Und sollt zu euch nehmen je vom Geschlecht einen Hauptmann über seines Vaters Haus.

5Dies sind aber die Namen der Hauptleute, die neben euch stehen sollen: Von Ruben sei Elizur, der Sohn Sedeurs. 6Von Simeon sei Selumiel, der Sohn Zuri-Saddais. 7Von Juda sei Nahesson, der Sohn Amminadabs. 8Von Isaschar sei Nethaneel, der Sohn Zuars. 9Von Sebulon sei Eliab, der Sohn Helons. 10Von den Kindern Joseph: Von Ephraim sei Elisama, der Sohn Ammihuds. Von Manasse sei Gamliel, der Sohn Pedazurs. 11Von Benjamin sei Abidan, der Sohn Gideonis. 12Von Dan sei Ahieser, der Sohn Ammi-Saddais. 13Von Asser sei Pagiel, der Sohn Ochrans. 14Von Gad sei Eliasaph, der Sohn Deguels. 15Von Naphthali sei Ahira, der Sohn Enans. 16Das sind die Vornehmsten der Gemeine, die Hauptleute unter den Stämmen ihrer Väter, die da Häupter und Fürsten in Israel waren.

17Und Mose und Aaron nahmen sie zu sich, wie sie da mit Namen genannt sind, 18und sammelten auch die ganze Gemeine am ersten Tage des andern Monden und rechneten sie nach ihrer Geburt, nach ihren Geschlechtern und Väter Häusern und Namen, von zwanzig Jahren an und drüber, von Haupt zu Haupt, 19wie der HERR Mose geboten hatte, und zähleten sie in der Wüste Sinai.

20Der Kinder Ruben, des ersten Sohns Israels, nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern und Namen, von Haupt zu Haupt, alles, was männlich war, von zwanzig Jahren und drüber, und ins Heer zu ziehen taugte, 21wurden gezählet zum Stamm Ruben sechsundvierzigtausend und fünfhundert.

22Der Kinder Simeon nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern, Zahl und Namen, von Haupt zu Haupt, alles, was männlich war, von zwanzig Jahren und drüber, und ins Heer zu ziehen taugte, 23wurden gezählet zum Stamm Simeon neunundfünfzigtausend und dreihundert.

24Der Kinder Gad nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern und Namen, von zwanzig Jahren und drüber, was ins Heer zu ziehen taugte, 25wurden gezählet vom Stamm Gad fünfundvierzigtausend sechshundertundfünfzig.

26Der Kinder Juda nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern und Namen, von zwanzig Jahren und drüber, was ins Heer zu ziehen taugte, 27wurden gezählet vom Stamm Juda vierundsiebenzigtausend und sechshundert.

28Der Kinder Isaschar nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern und Namen, von zwanzig Jahren und drüber, was ins Heer zu ziehen taugte, 29wurden gezählet zum Stamm Isaschar vierundfünfzigtausend und vierhundert.

30Der Kinder Sebulon nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern und Namen, von zwanzig Jahren und drüber, was ins Heer zu ziehen taugte, 31wurden gezählet zum Stamm SebuIon siebenundfünfzigtausend und vierhundert.

32Der Kinder Joseph von Ephraim nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern und Namen, von zwanzig Jahren und drüber, was ins Heer zu ziehen taugte, 33wurden gezählet zum Stamm Ephraim vierzigtausend und fünfhundert.

34Der Kinder Manasse nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern und Namen, von zwanzig Jahren und drüber, was ins Heer zu ziehen taugte, 35wurden zum Stamm Manasse gezählet zweiunddreißigtausend und zweihundert.

36Der Kinder Benjamin nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern und Namen, von zwanzig Jahren und drüber, was ins Heer zu ziehen taugte, 37wurden zum Stamm Benjamin gezählet fünfunddreißigtausend und vierhundert.

38Der Kinder Dan nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern und Namen, von zwanzig Jahren und drüber, was ins Heer zu ziehen taugte, 39wurden gezählet zum Stamm Dan zweiundsechzigtausend und siebenhundert.

40Der Kinder Asser nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern und Namen, von zwanzig Jahren und drüber, was ins Heer zu ziehen taugte, 41wurden zum Stamm Asser gezählet einundvierzigtausend und fünfhundert.

42Der Kinder Naphthali nach ihrer Geburt, Geschlecht, ihrer Väter Häusern und Namen, von zwanzig Jahren und drüber, was ins Heer zu ziehen taugte, 43wurden zum Stamm Naphthali gezählet dreiundfünfzigtausend und vierhundert.

44Dies sind, die Mose und Aaron zähleten, samt den zwölf Fürsten Israels, deren je einer über ein Haus ihrer Väter war. 45Und die Summa der Kinder Israel nach ihrer Väter Häusern, von zwanzig Jahren und drüber, was ins Heer zuziehen taugte in Israel, 46deren war sechsmalhunderttausend und dreitausend fünfhundertundfünzig.

47Aber die Leviten nach ihrer Väter Stamrn wurden nicht mit unter gezählet. 48Und der HERR redete mit Mose und sprach: 49Den Stamm Levi sollst du nicht zählen, noch ihre Summa nehmen unter den Kindern Israel, 50sondern du sollst sie ordnen zur Wohnung bei dem Zeugnis und zu allem Geräte und zu allem, was dazu gehöret. Und sie sollen die Wohnung tragen und alles Geräte; und sollen sein pflegen und um die Wohnung her sich lagern. 51Und wenn man reisen soll, so sollen die Leviten die Wohnung abnehmen. Wenn aber das Heer zu lagern ist, sollen sie die Wohnung aufschlagen. Und wo ein Fremder sich dazu machet, der soll sterben. 52Die Kinder Israel sollen sich lagern, ein jeglicher in sein Lager und bei dem Panier seiner Schar. 53Aber die Leviten sollen sich um die Wohnung des Zeugnisses her lagern, auf daß nicht ein Zorn über die Gemeine der Kinder Israel komme; darum sollen die Leviten der Hut warten an der Wohnung des Zeugnisses. 54Und die Kinder Israel taten alles, wie der HERR Mose geboten hatte.

Modernized Text courtesy of Crosswire.org, made available in electronic format by Michael Bolsinger.

Bible Hub
Leviticus 27
Top of Page
Top of Page