Johannes 20:28 Thomas antwortete und sprach zu ihm: Mein HERR und mein Gott!
Johannes 20:28
Parallel Verse
Lutherbibel 1912
Thomas antwortete und sprach zu ihm: Mein HERR und mein Gott!

Textbibel 1899
Antwortete Thomas und sagte zu ihm: mein Herr und mein Gott!

Modernisiert Text
Thomas antwortete und sprach zu ihm: Mein HERR und mein Gott!

De Bibl auf Bairisch
Dyr Tamen kunnt grad non sagn: "Mein Herr und mein Got!"

King James Bible
And Thomas answered and said unto him, My Lord and my God.

English Revised Version
Thomas answered and said unto him, My Lord and my God.
Biblische Schatzkammer

My Lord.

Johannes 20:16,31
Spricht Jesus zu ihr: Maria! Da wandte sie sich um und spricht zu ihm: Rabbuni (das heißt: Meister)!…

Johannes 5:23
auf daß sie alle den Sohn ehren, wie sie den Vater ehren. Wer den Sohn nicht ehrt, der ehrt den Vater nicht, der ihn gesandt hat.

Johannes 9:35-38
Es kam vor Jesus, daß sie ihn ausgestoßen hatten. Und da er ihn fand, sprach er zu ihm: Glaubst du an den Sohn Gottes?…

Psalm 45:6,11
Gott, dein Stuhl bleibt immer und ewig; das Zepter deines Reiches ist ein gerades Zepter.…

Psalm 102:24-28
Ich sage: Mein Gott, nimm mich nicht weg in der Hälfte meiner Tage! Deine Jahre währen für und für.…

Psalm 118:24-28
Dies ist der Tag, den der HERR macht; lasset uns freuen und fröhlich darinnen sein.…

Jesaja 7:14
Darum so wird euch der HERR selbst ein Zeichen geben: Siehe, eine Jungfrau ist schwanger und wird einen Sohn gebären, den wird sie heißen Immanuel.

Jesaja 9:6
Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ist auf seiner Schulter; er heißt Wunderbar, Rat, Held, Ewig-Vater Friedefürst;

Jesaja 25:9
Zu der Zeit wird man sagen: Siehe, das ist unser Gott, auf den wir harren, und er wird uns helfen; das ist der HERR auf den wir harren, daß wir uns freuen und fröhlich seien in seinem Heil.

Jesaja 40:9-11
Zion, du Predigerin, steig auf deinen hohen Berg; Jerusalem, du Predigerin, hebe deine Stimme auf mit Macht, hebe auf und fürchte dich nicht; sage den Städten Juda's: Siehe, da ist euer Gott!…

Jeremia 23:5,6
Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, daß ich dem David ein gerechtes Gewächs erwecken will, und soll ein König sein, der wohl regieren wird und Recht und Gerechtigkeit auf Erden anrichten.…

Maleachi 3:1
Siehe, ich will meinen Engel senden, der vor mir her den Weg bereiten soll. Und bald wird kommen zu seinem Tempel der HERR, den ihr suchet; der Engel des Bundes, des ihr begehret, siehe, er kommt! spricht der HERR Zebaoth.

Matthaeus 14:33
Die aber im Schiff waren, kamen und fielen vor ihm nieder und sprachen: Du bist wahrlich Gottes Sohn!

Lukas 24:52
Sie aber beteten ihn an und kehrten wieder gen Jerusalem mit großer Freude

Apostelgeschichte 7:59,60
und steinigten Stephanus, der anrief und sprach: HERR Jesu, nimm meinen Geist auf!…

1.Timotheus 3:16
Und kündlich groß ist das gottselige Geheimnis: Gott ist offenbart im Fleisch, gerechtfertigt im Geist, erschienen den Engeln, gepredigt den Heiden, geglaubt von der Welt, aufgenommen in die Herrlichkeit.

Offenbarung 5:9-14
und sangen ein neues Lied und sprachen: Du bist würdig, zu nehmen das Buch und aufzutun seine Siegel; denn du bist erwürget und hast uns Gott erkauft mit deinem Blut aus allerlei Geschlecht und Zunge und Volk und Heiden…

Links
Johannes 20:28 InterlinearJohannes 20:28 MehrsprachigJuan 20:28 SpanischJean 20:28 FranzösischJohannes 20:28 DeutschJohannes 20:28 ChinesischJohn 20:28 EnglischBible AppsBible Hub

Lutherbibel 1912

Textbibel des Alten und Neuen Testaments, Emil Kautzsch, Karl Heinrich Weizäcker - 1899

Modernized Text courtesy of Crosswire.org, made available in electronic format by Michael Bolsinger.

De Bibl auf Bairisch · Sturmibund · Salzburg · Bairn · Pfingstn 1998 · Hell Sepp
Kontext
Johannes 20
27Darnach spricht er zu Thomas: Reiche deinen Finger her und siehe meine Hände, und reiche dein Hand her und lege sie in meine Seite, und sei nicht ungläubig, sondern gläubig! 28Thomas antwortete und sprach zu ihm: Mein HERR und mein Gott! 29Spricht Jesus zu ihm: Dieweil du mich gesehen hast, Thomas, glaubest du. Selig sind, die nicht sehen und doch glauben!
Querverweise
Johannes 20:27
Darnach spricht er zu Thomas: Reiche deinen Finger her und siehe meine Hände, und reiche dein Hand her und lege sie in meine Seite, und sei nicht ungläubig, sondern gläubig!

Johannes 20:29
Spricht Jesus zu ihm: Dieweil du mich gesehen hast, Thomas, glaubest du. Selig sind, die nicht sehen und doch glauben!

Johannes 20:27
Seitenanfang
Seitenanfang