1.Koenige 22:53 22:54 und diente Baal und betete ihn an und erzürnte den HERRN, den Gott Israels, wie sein Vater tat.
1.Koenige 22:53
Parallel Verse
Lutherbibel 1912
22:54 und diente Baal und betete ihn an und erzürnte den HERRN, den Gott Israels, wie sein Vater tat.

Textbibel 1899
Und er diente dem Baal und betete ihn an und reizte Jahwe, den Gott Israels, zum Zorne, ganz wie sein Vater gethan hatte.

Modernisiert Text
Und tat, das dem HERRN übel gefiel, und wandelte in dem Wege seines Vaters und seiner Mutter und in dem Wege Jerobeams, des Sohns Nebats, der Israel sündigen machte.

De Bibl auf Bairisch
Yn n Bägl gadient yr und gabett n an. Yso gmacht yr önn Trechtein, önn Got von Isryheel, grad yso zornig, wie s sein Vater aau schoon taan hiet.

King James Bible
For he served Baal, and worshipped him, and provoked to anger the LORD God of Israel, according to all that his father had done.

English Revised Version
And he served Baal, and worshipped him, and provoked to anger the LORD, the God of Israel, according to all that his father had done.
Biblische Schatzkammer

he served Baal

1.Koenige 16:31
Und es war ihm ein Geringes, daß er wandelte in der Sünde Jerobeams, des Sohnes Nebats, und nahm dazu Isebel, die Tochter Ethbaals, des Königs zu Sidon, zum Weibe und ging hin und diente Baal und betete ihn an

Richter 2:1-11
Es kam aber der Engel des HERRN herauf von Gilgal gen Bochim und sprach: Ich habe euch aus Ägypten heraufgeführt und in das Land gebracht, das ich euren Vätern geschworen habe, und sprach, ich wollte meinen Bund mit euch nicht brechen ewiglich;…

2.Koenige 1:2
Und Ahasja fiel durch das Gitter in seinem Söller zu Samaria und ward krank; und sandte Boten und sprach zu ihnen: Geht hin und fragt Baal-Sebub, den Gott zu Ekron, ob ich von dieser Krankheit genesen werde.

2.Koenige 3:2
Und er tat, was dem HERRN übel gefiel; doch nicht wie sein Vater und seine Mutter. Denn er tat weg die Säule Baals, die sein Vater machen ließ.

provoked

1.Koenige 16:7
Auch kam das Wort des HERRN durch den Propheten Jehu, den Sohn Hananis, über Baesa und über sein Haus und wider alles Übel, das er tat vor dem HERRN, ihn zu erzürnen durch die Werke seiner Hände, daß es würde wie das Haus Jerobeam, und darum daß er dieses geschlagen hatte.

Psalm 106:29
und erzürnten ihn mit ihrem Tun; da brach auch die Plage unter sie.

Jesaja 65:3
Ein Volk, das mich entrüstet, ist immer vor meinem Angesicht, opfert in den Gärten und räuchert auf den Ziegelsteinen,

Hesekiel 8:3
und er reckte aus gleichwie eine Hand und ergriff mich bei dem Haar meines Hauptes. Da führte mich ein Wind zwischen Himmel und Erde und brachte mich gen Jerusalem in einem göttlichen Gesichte zu dem Tor am inneren Vorhof, das gegen Mitternacht sieht, da stand ein Bild zu Verdruß dem HAUSHERRN.

according to all

1.Koenige 21:29
Hast du nicht gesehen, wie sich Ahab vor mir bückt? Weil er sich nun vor mir bückt, will ich das Unglück nicht einführen bei seinem Leben; aber bei seines Sohnes Leben will ich das Unglück über sein Haus führen.

Hesekiel 18:14-18
Wo er aber einen Sohn zeugt, der solche Sünden sieht, so sein Vater tut, und sich fürchtet und nicht also tut,…

Links
1.Koenige 22:53 Interlinear1.Koenige 22:53 Mehrsprachig1 Reyes 22:53 Spanisch1 Rois 22:53 Französisch1 Koenige 22:53 Deutsch1.Koenige 22:53 Chinesisch1 Kings 22:53 EnglischBible AppsBible Hub

Lutherbibel 1912

Textbibel des Alten und Neuen Testaments, Emil Kautzsch, Karl Heinrich Weizäcker - 1899

Modernized Text courtesy of Crosswire.org, made available in electronic format by Michael Bolsinger.

De Bibl auf Bairisch · Sturmibund · Salzburg · Bairn · Pfingstn 1998 · Hell Sepp
Kontext
1.Koenige 22
5222:53 und er tat, was dem HERRN übel gefiel, und wandelte in dem Wege seines Vaters und seiner Mutter und in dem Wege Jerobeams, des Sohnes Nebats, der Israel sündigen machte, 5322:54 und diente Baal und betete ihn an und erzürnte den HERRN, den Gott Israels, wie sein Vater tat.
Querverweise
Richter 2:11
Da taten die Kinder Israel übel vor dem HERRN und dienten den Baalim

1.Koenige 16:30
und tat was dem HERRN übel, gefiel, über alle, die vor ihm gewesen waren.

1.Koenige 22:52
Seitenanfang
Seitenanfang