Sprueche 13:3 Wer seinen Mund bewahrt, der bewahrt sein Leben; wer aber mit seinem Maul herausfährt, der kommt in Schrecken.
Sprueche 13:3
Parallel Verse
Lutherbibel 1912
Wer seinen Mund bewahrt, der bewahrt sein Leben; wer aber mit seinem Maul herausfährt, der kommt in Schrecken.

Textbibel 1899
Wer seinen Mund hütet, der bewahrt sein Leben; wer seine Lippen aufreißt, dem droht Einsturz.

Modernisiert Text
Wer seinen Mund bewahret, der bewahret sein Leben; wer aber mit seinem Maul herausfährt, der kommt in Schrecken.

De Bibl auf Bairisch
Wer sein Mäul haltt, ghaltt sein Löbn; doch wer s aufreisst, ghoert dyr Katz.

King James Bible
He that keepeth his mouth keepeth his life: but he that openeth wide his lips shall have destruction.

English Revised Version
He that guardeth his mouth keepeth his life: but he that openeth wide his lips shall have destruction.
Biblische Schatzkammer

0:19

Sprueche 12:13
Der Böse wird gefangen in seinen eigenen falschen Worten; aber der Gerechte entgeht der Angst.

Sprueche 21:23
Wer seinen Mund und seine Zunge bewahrt, der bewahrt seine Seele vor Angst.

Psalm 39:1
Ein Psalm Davids, vorzusingen, für Jeduthun. Ich habe mir vorgesetzt: Ich will mich hüten, daß ich nicht sündige mit meiner Zunge. Ich will meinen Mund zäumen, weil ich muß den Gottlosen vor mir sehen.

Matthaeus 12:36,37
Ich sage euch aber, daß die Menschen müssen Rechenschaft geben am Jüngsten Gericht von einem jeglichen unnützen Wort, das sie geredet haben.…

Jakobus 1:26
So sich jemand unter euch läßt dünken, er diene Gott, und hält seine Zunge nicht im Zaum, sondern täuscht sein Herz, des Gottesdienst ist eitel.

Jakobus 3:2-12
Denn wir fehlen alle mannigfaltig. Wer aber auch in keinem Wort fehlt, der ist ein vollkommener Mann und kann auch den ganzen Leib im Zaum halten.…

Links
Sprueche 13:3 InterlinearSprueche 13:3 MehrsprachigProverbios 13:3 SpanischProverbes 13:3 FranzösischSprueche 13:3 DeutschSprueche 13:3 ChinesischProverbs 13:3 EnglischBible AppsBible Hub

Lutherbibel 1912

Textbibel des Alten und Neuen Testaments, Emil Kautzsch, Karl Heinrich Weizäcker - 1899

Modernized Text courtesy of Crosswire.org, made available in electronic format by Michael Bolsinger.

De Bibl auf Bairisch · Sturmibund · Salzburg · Bairn · Pfingstn 1998 · Hell Sepp
Kontext
Sprueche 13
2Die Frucht des Mundes genießt man; aber die Verächter denken nur zu freveln. 3Wer seinen Mund bewahrt, der bewahrt sein Leben; wer aber mit seinem Maul herausfährt, der kommt in Schrecken. 4Der Faule begehrt und kriegt's doch nicht; aber die Fleißigen kriegen genug.…
Querverweise
Jakobus 3:2
Denn wir fehlen alle mannigfaltig. Wer aber auch in keinem Wort fehlt, der ist ein vollkommener Mann und kann auch den ganzen Leib im Zaum halten.

Psalm 34:13
Behüte deine Zunge vor Bösem und deine Lippen, daß sie nicht Trug reden.

Psalm 141:3
HERR, behüte meinen Mund und bewahre meine Lippen.

Sprueche 10:14
Die Weisen bewahren die Lehre; aber der Narren Mund ist nahe dem Schrecken.

Sprueche 13:4
Der Faule begehrt und kriegt's doch nicht; aber die Fleißigen kriegen genug.

Sprueche 18:7
Der Mund des Narren schadet ihm selbst, und seine Lippen fangen seine eigene Seele.

Sprueche 18:21
Tod und Leben steht in der Zunge Gewalt; wer sie liebt, der wird von ihrer Frucht essen.

Sprueche 20:19
Sei unverworren mit dem, der Heimlichkeit offenbart, und mit dem Verleumder und mit dem falschen Maul.

Sprueche 21:23
Wer seinen Mund und seine Zunge bewahrt, der bewahrt seine Seele vor Angst.

Sprueche 13:2
Seitenanfang
Seitenanfang