Johannes 1:43 Des andern Tages wollte Jesus wieder nach Galiläa ziehen und findet Philippus und spricht zu ihm: Folge mir nach!
Johannes 1:43
Parallel Verse
Lutherbibel 1912
Des andern Tages wollte Jesus wieder nach Galiläa ziehen und findet Philippus und spricht zu ihm: Folge mir nach!

Textbibel 1899
Tags darauf wollte er abreisen nach Galiläa, da trifft er Philippus. Und Jesus sagt zu ihm: folge mir.

Modernisiert Text
Des andern Tags wollte Jesus wieder nach Galiläa ziehen und findet Philippus und spricht zu ihm: Folge mir nach!

De Bibl auf Bairisch
Eyn n Tag drauf gwill dyr Iesen auf Gälau aufbröchen; daa traaf yr non önn Filipsn und grödt n an: "Folg myr naach!"

King James Bible
The day following Jesus would go forth into Galilee, and findeth Philip, and saith unto him, Follow me.

English Revised Version
On the morrow he was minded to go forth into Galilee, and he findeth Philip: and Jesus saith unto him, Follow me.
Biblische Schatzkammer

and findeth.

Jesaja 65:1
Ich werde gesucht von denen, die nicht nach mir fragten; ich werde gefunden von denen, die mich nicht suchten; und zu den Heiden, die meinen Namen nicht anriefen, sage ich: Hier bin ich, hier bin ich!

Matthaeus 4:18-21
Als nun Jesus an dem Galiläischen Meer ging, sah er zwei Brüder, Simon, der da heißt Petrus, und Andreas, seinen Bruder, die warfen ihre Netze ins Meer; denn sie waren Fischer.…

Matthaeus 9:9
Und da Jesus von dannen ging, sah er einen Menschen am Zoll sitzen, der hieß Matthäus; und er sprach zu ihm: Folge mir! Und er stand auf und folgte ihm.

Lukas 19:10
Denn des Menschen Sohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, das verloren ist.

Philipper 3:12
Nicht, daß ich's schon ergriffen habe oder schon vollkommen sei; ich jage ihm aber nach, ob ich's auch ergreifen möchte, nachdem ich von Christo Jesu ergriffen bin.

1.Johannes 4:19
Lasset uns ihn lieben; denn er hat uns zuerst geliebt.

Links
Johannes 1:43 InterlinearJohannes 1:43 MehrsprachigJuan 1:43 SpanischJean 1:43 FranzösischJohannes 1:43 DeutschJohannes 1:43 ChinesischJohn 1:43 EnglischBible AppsBible Hub

Lutherbibel 1912

Textbibel des Alten und Neuen Testaments, Emil Kautzsch, Karl Heinrich Weizäcker - 1899

Modernized Text courtesy of Crosswire.org, made available in electronic format by Michael Bolsinger.

De Bibl auf Bairisch · Sturmibund · Salzburg · Bairn · Pfingstn 1998 · Hell Sepp
Kontext
Johannes 1
43Des andern Tages wollte Jesus wieder nach Galiläa ziehen und findet Philippus und spricht zu ihm: Folge mir nach! 44Philippus aber war von Bethsaida, aus der Stadt des Andreas und Petrus.…
Querverweise
Matthaeus 4:12
Da nun Jesus hörte, daß Johannes überantwortet war, zog er in das galiläische Land.

Matthaeus 8:22
Aber Jesus sprach zu ihm: Folge du mir und laß die Toten ihre Toten begraben!

Matthaeus 10:3
Philippus und Bartholomäus; Thomas und Matthäus, der Zöllner; Jakobus, des Alphäus Sohn, Lebbäus, mit dem Zunamen Thaddäus;

Johannes 1:28
Dies geschah zu Bethabara jenseit des Jordans, wo Johannes taufte.

Johannes 1:29
Des andern Tages sieht Johannes Jesum zu ihm kommen und spricht: Siehe, das ist Gottes Lamm, welches der Welt Sünde trägt!

Johannes 1:35
Des andern Tages stand abermals Johannes und zwei seiner Jünger.

Johannes 1:44
Philippus aber war von Bethsaida, aus der Stadt des Andreas und Petrus.

Johannes 2:11
Das ist das erste Zeichen, das Jesus tat, geschehen zu Kana in Galiläa, und offenbarte seine Herrlichkeit. Und seine Jünger glaubten an ihn.

Johannes 6:5
Da hob Jesus seine Augen auf und sieht, daß viel Volks zu ihm kommt, und spricht zu Philippus: Wo kaufen wir Brot, daß diese essen?

Johannes 6:7
Philippus antwortete ihm: Für zweihundert Groschen Brot ist nicht genug unter sie, daß ein jeglicher unter ihnen ein wenig nehme.

Johannes 12:21
Die traten zu Philippus, der von Bethsaida aus Galiläa war, baten ihn und sprachen: Herr, wir wollten Jesum gerne sehen.

Johannes 14:8
Spricht zu ihm Philippus: HERR, zeige uns den Vater, so genügt uns.

Johannes 1:42
Seitenanfang
Seitenanfang