1.Thessalonicher 1:2 Wir danken Gott allezeit für euch alle und gedenken euer im Gebet ohne Unterlaß
1.Thessalonicher 1:2
Parallel Verse
Lutherbibel 1912
Wir danken Gott allezeit für euch alle und gedenken euer im Gebet ohne Unterlaß

Textbibel 1899
Wir danken Gott allezeit über euch alle, indem wir von euch reden in unseren Gebeten, da wir ohne Unterlaß

Modernisiert Text
Wir danken Gott allezeit für euch alle und gedenken euer in unserm Gebet ohne Unterlaß.

De Bibl auf Bairisch
Mir dankend yn n Herrgot für enk allsand, allweil wenn myr in ünserne Gebeter an enk denkend.

King James Bible
We give thanks to God always for you all, making mention of you in our prayers;

English Revised Version
We give thanks to God always for you all, making mention of you in our prayers;
Biblische Schatzkammer

See on

Roemer 1:8,9
Aufs erste danke ich meinem Gott durch Jesum Christum euer aller halben, daß man von eurem Glauben in aller Welt sagt.…

Roemer 6:17
Gott sei aber gedankt, daß ihr Knechte der Sünde gewesen seid, aber nun gehorsam geworden von Herzen dem Vorbilde der Lehre, welchem ihr ergeben seid.

1.Korinther 1:4
Ich danke meinem Gott allezeit eurethalben für die Gnade Gottes, die euch gegeben ist in Christo Jesu,

Epheser 1:15,16
Darum auch ich, nachdem ich gehört habe von dem Glauben bei euch an den HERRN Jesus und von eurer Liebe zu allen Heiligen,…

Philipper 1:3,4
Ich danke meinem Gott, so oft ich euer gedenke…

Kolosser 1:3
Wir danken Gott und dem Vater unsers HERRN Jesu Christi und beten allezeit für euch,

Philemon 1:4
Ich danke meinem Gott und gedenke dein allezeit in meinem Gebet,

Links
1.Thessalonicher 1:2 Interlinear1.Thessalonicher 1:2 Mehrsprachig1 Tesalonicenses 1:2 Spanisch1 Thessaloniciens 1:2 Französisch1 Thessalonicher 1:2 Deutsch1.Thessalonicher 1:2 Chinesisch1 Thessalonians 1:2 EnglischBible AppsBible Hub

Lutherbibel 1912

Textbibel des Alten und Neuen Testaments, Emil Kautzsch, Karl Heinrich Weizäcker - 1899

Modernized Text courtesy of Crosswire.org, made available in electronic format by Michael Bolsinger.

De Bibl auf Bairisch · Sturmibund · Salzburg · Bairn · Pfingstn 1998 · Hell Sepp
Kontext
1.Thessalonicher 1
1Paulus und Silvanus und Timotheus der Gemeinde zu Thessalonich in Gott, dem Vater, und dem HERRN Jesus Christus: Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem HERRN Jesus Christus! 2Wir danken Gott allezeit für euch alle und gedenken euer im Gebet ohne Unterlaß 3und denken an euer Werk im Glauben und an eure Arbeit in der Liebe und an eure Geduld in der Hoffnung, welche ist unser HERR Jesus Christus, vor Gott und unserm Vater.…
Querverweise
Roemer 1:8
Aufs erste danke ich meinem Gott durch Jesum Christum euer aller halben, daß man von eurem Glauben in aller Welt sagt.

Roemer 1:9
Denn Gott ist mein Zeuge, welchem ich diene in meinem Geist am Evangelium von seinem Sohn, daß ich ohne Unterlaß euer gedenke

1.Thessalonicher 2:13
Darum danken auch wir ohne Unterlaß Gott, daß ihr, da ihr empfinget von uns das Wort göttlicher Predigt, es aufnahmt nicht als Menschenwort, sondern, wie es denn wahrhaftig ist, als Gottes Wort, welcher auch wirkt in euch, die ihr glaubet.

1.Thessalonicher 3:9
Denn was für einen Dank können wir Gott vergelten um euch für alle diese Freude, die wir haben von euch vor unserm Gott?

2.Thessalonicher 1:3
Wir sollen Gott danken allezeit um euch, liebe Brüder, wie es billig ist; denn euer Glauben wächst sehr, und die Liebe eines jeglichen unter euch allen nimmt zu gegeneinander,

1.Thessalonicher 1:1
Seitenanfang
Seitenanfang