2.Chronik 26:4 Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, wie sein Vater Amazja getan hatte.
2.Chronik 26:4
Parallel Verse
Lutherbibel 1912
Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, wie sein Vater Amazja getan hatte.

Textbibel 1899
Und er that, was Jahwe wohlgefiel, ganz wie sein Vater Amazja gethan hatte.

Modernisiert Text
Und er tat, das dem HERRN wohlgefiel, wie sein Vater Amazia getan hatte.

De Bibl auf Bairisch
Netty wie sein Vater taat yr dös, was yn n Trechtein gfiel.

King James Bible
And he did that which was right in the sight of the LORD, according to all that his father Amaziah did.

English Revised Version
And he did that which was right in the eyes of the LORD, according to all that his father Amaziah had done.
Biblische Schatzkammer

according to all

2.Chronik 25:2
Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, doch nicht von ganzem Herzen.

Links
2.Chronik 26:4 Interlinear2.Chronik 26:4 Mehrsprachig2 Crónicas 26:4 Spanisch2 Chroniques 26:4 Französisch2 Chronik 26:4 Deutsch2.Chronik 26:4 Chinesisch2 Chronicles 26:4 EnglischBible AppsBible Hub

Lutherbibel 1912

Textbibel des Alten und Neuen Testaments, Emil Kautzsch, Karl Heinrich Weizäcker - 1899

Modernized Text courtesy of Crosswire.org, made available in electronic format by Michael Bolsinger.

De Bibl auf Bairisch · Sturmibund · Salzburg · Bairn · Pfingstn 1998 · Hell Sepp
Kontext
2.Chronik 26
3Sechzehn Jahre alt war Usia, da er König ward, und regierte zweiundfünfzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Jecholja von Jerusalem. 4Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, wie sein Vater Amazja getan hatte. 5Und er suchte Gott, solange Sacharja lebte, der Lehrer in den Gesichten Gottes; und solange er den HERRN suchte, ließ es ihm Gott gelingen.
Querverweise
2.Koenige 15:2
und er war sechzehn Jahre alt, da er König ward, und regierte zweiundfünfzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Jecholja von Jerusalem.

2.Koenige 15:34
Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, ganz wie sein Vater Usia getan hatte,

2.Chronik 24:2
Und Joas tat, was dem HERRN wohl gefiel, solange der Priester Jojada lebte.

2.Chronik 26:3
Sechzehn Jahre alt war Usia, da er König ward, und regierte zweiundfünfzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Jecholja von Jerusalem.

2.Chronik 26:5
Und er suchte Gott, solange Sacharja lebte, der Lehrer in den Gesichten Gottes; und solange er den HERRN suchte, ließ es ihm Gott gelingen.

2.Chronik 26:3
Seitenanfang
Seitenanfang