S Brendertuem 1 De Bibl auf Bairisch
S Brendertuem 1
De Bibl auf Bairisch
1Dyr Herr rief önn Mosenn und grödt n von n Bekemmzeltt aus an: 2Richt dös yn de Isryheeler aus: Wenn öbber von enk yn n Herrn ayn Opfer darbringen will, kan yr ayn Rind, Schaaf older Hetl nemen. 3Ist s ayn Brandopfer von n Rind, sollt yr aynn mailnloosn Stiern bringen. Dös biett yr bei n Eingang von n Bekemmzeltt an, dyrmit s yn n Herrn aau recht ist. 4Er sollt yn n Opfertier d Hand eyn n Kopf auflögn, dyrmit s zo seiner Versuenung angnummen werd. 5Aft sollt yr dönn Stiern vor n Herrn abstöchen; und de ärnischn Priester sollnd s Bluet darbringen. Sö spritznd s rund umydum eyn dönn Altter bei n Eingang von Bekemmzeltt anhin. 6Dann sollt yr s Opfer abhäuttn und zlögn. 7De ärnischn Priester kenddnd aft auf n Altter ayn Feuer an und richtnd ayn Holz auf. 8Dann lögnd s ys Fleish, önn Kopf und s Nierstal auf s Holz über n Feuer. 9Dyr Priester wascht aft s Ingwaid und d Hächsn mit Wasser und verbrennt dös allss auf n Altter. Ayn Brandopfer ist s, ayn Feueropfer, dös wo dyr Herr gern schmöckt.

10Ist s Opfer ayn Schaaf older Het, sollt yr aynn mailnloosn Bok bringen. 11Er sollt s norder n Altter vor n Herrn abstöchen, und d Ärner sprengend s Bluet rund umher eyn Altter anhin. 12Aft sollt s dyr Priester zlögn und d Stücker, önn Kopf und s Nierstal eyn s Holz über n Feuer aufhinlögn. 13Er sollt dann s Ingreusch und d Hächsn mit Wasser abwaschn; und dyr Priester sollt allss mitaynand darbringen und auf n Altter verbrennen. Dös ist ayn Brandopfer, ayn Feueropfer, dös wo dyr Herr gern schmöckt.

14Ist sein Gaab für n Herrn ayn Brandopfer von n Gvicket, dann sollt yr ayn Holztaub older ayn junge Taub nemen. 15Dyr Priester sollt s eyn n Altter hinbringen, irer önn Hals abdraen und önn Kopf auf n Altter verbrennen. S Bluet werd eyn dyr Altterwand dran ausherbätzt. 16Dann reisst yr önn Kropf mit de Födern abher und schmeisst n ooster n Altter eyn n Aschnhauffen hin. 17Drauf reisst dyr Priester de Taub zwischn de Flügln ein, aber nit ausaynand, und laasst s auf n Altter, auf n Holz über n Feuer, verbrinnen. Ayn Brandopfer ist s, ayn Feueropfer, dös wo dyr Herr gern riecht.

Exodus 40
Top of Page
Top of Page